Das Lied für Deutschland: Ein Song gegen die Krise! Der Song nach der Krise? Ein Lied trotz(t) der Krise...

Die Krise ist vorbei, schreiben die Zeitungen, wenn man mal von Irland absieht ;-) . Das dicke Ende kommt erst noch, warnen die Experten. Doch wer sagt die Wahrheit und vor allem "wo sind unsere Milliarden hin?"

Egal denn "Ist die Kohle erst weg (fängt das Leben an!)" heißt RAINERs Devise für Deutschland.

[Kein Video zu sehen? Bitte Skript/ActiveX im Browser aktivieren und/oder direkt auf http://www.youtube.com/watch?v=yc8a2_22JjI&feature=player_embedded gehen]

RAINER on TV: "Ist die Kohle erst weg (fängt das Leben an!)" war beim 'Närrischen Ohrwurm 2011' dabei! Am 21. Januar 2011 präsentierte er seinen Song LIVE in einer speziellen unplugged Version in der Sendung "Kaffee oder Tee" im SWR-Fernsehen! Hier der Ausschnitt aus der Sendung:

In der Vorausscheidung bei 'Kaffee oder Tee' erreichten RAINER & the Moneymakers einen guten dritten Platz.

Super Message, lustiges Video?

Wir freuen uns über Deine Weiterempfehlung: Egal ob Du lieber twitterst, Dein "Face" bereits in einem "book" ist oder Du noch ganz normale eMails schreibst ;-).

Am schnellsten gleich so.

wong favoriten softigg kledy 87c area-53 linksilo dasweb ettiket-en huip iforyou mytagz oneview publishr seekxl twitter_de Weblinkr Yigg bloglines bookmarks_ag del.icio.us facebook Furl Google myspace_en netscape socializer StumbleUpon twitter_en webride Wink Yahoo

NEWSFLASH: "Ist die Kohle erst weg (fängt das Leben an!)" ist in die 'Mallorca-Mega-Charts' (Spezialcharts für Schlager & Party-Songs) auf Platz 56 von 199 eingestiegen und läuft derzeit täglich in ca. 150 Après-Ski Bars in Deutschland und Österreich.

Hier findest Du noch mehr über RAINER.

 

 

Song als MP3 herunterladen und dabei Gutes tun

RAINER spendet 10% des Songeinkommens
an die, die es dringend brauchen können - und zwar an:

.

Direktdownload von www.Krise-ade.de

Oder bei ...

iTunes        und vielen anderen ...

 

 

Spontane Begeisterungsbekundungen und/oder Interview/Auftrittsanfragen

Mail direkt an RAINER (ersteres)

Mail an sein Management (zweiteres)